Steel Angie

スティールアンジー

Sutīru Anjī

Naginata Weltpremiere
Toshinari Yonishi
2019
101 min.
Inhalt

Der russischen Interpol-Agentin Angelica, Codename Margarita, wurde der Auftrag gegeben, der russischen Mafia, die eine Geheimwaffe namens RC von ihrer Regierung geklaut haben, auf die Schliche zu kommen. Sie infiltriert die Mafia, wird jedoch gefangen genommen. Bei einem späteren Treffen der russischen Mafia mit dem Yakuza San Mon Kai, der von einem der größten Militärunternehmen namens West Night Company angeheuert wurde, wird ihr die Geheimwaffe der Mafia gespritzt. Durch diese Injektion gelangt sie an Superkräfte. Doch weil ihr Körper nicht die nötigen Antikörper hat, muss ihr eine weitere RC vom Typen B gespritzt werden, oder sie stirbt.
Ihr Kindheitsfreund Alex, der als amerikanischer Agent ebenfalls die Geheimwaffe untersuchen soll, nimmt Kontakt zur Yakuza auf, die die RC der russischen Mafia entwendet hat. Nun muss er mit den Yakuza zusammenarbeiten, um an RC Typ B zu gelangen und Angelica retten zu können. Als sie nach Japan geht, um ihre Ermittlungen fortzusetzen, trifft Angelica auf Alex und ihren Stiefvater, Meister Inaba. In dem finalen Kampf zwischen den Yakuza, der West Night Company und Alex schafft es dieser, ihr Leben zu retten, wodurch sie ihre Liebe für ihn erkennt.

Sprache & Untertitel
  • Untertitel Englisch
  • Sprache Japanisch
  • Übersetzung Original mit Untertitel
Mehr Details
  • Altersfreigabe 18+
  • Vertrieb West Night Films

Spielzeiten

Im Kino

Impressionen

Bilder & Videos

Rei
Yuuka
Vlad