Bloody Chainsaw Girl Red

血まみれスケバンチェーンソーRED

Chimamire Sukeban Chēnsō RED

Naginata Internationale Premiere
Hiroki Yamaguchi
2019
108 min.
Inhalt

Als Gīko eines Tages in die Uguisu-Mädchenschule zurückkehrt, ist das Chaos ausgebrochen. Nero, ein etwas nerdiges Mädchen, will Rache an allen nehmen, die sie in der Vergangenheit gehänselt und bedroht haben. Deshalb beschloss sie kurzerhand, die gesamte Schule in eine untote Cyborg-Armee zu verwandeln, derer sich Gīko entgegenstellt. Neben ihrem technischen Sidekick verlässt sie sich nur auf eine Sache: Ihre treue Kettensäge…

Sprache & Untertitel
  • Untertitel Englisch
  • Sprache Japanisch
  • Übersetzung Original mit Untertitel
Mehr Details
  • Altersfreigabe 18+
  • Vertrieb Hakuhodo DY music & pictures Inc.

Making of

Das

Making of

Bereits 2016 verfilmte Hiroki Yamaguchi die Geschichte um eine wahnsinnige Geek-Schülerin, Zombies und einem Schulmädchen mit Kettensäge, der seinerzeit ebenfalls auf dem JFFH lief. Nun entschloss sich der Regisseur mit Bloody Chainsaw Girl Red ein erweitertes Reboot zu drehen – mit neuer Besetzung, zusätzlichen Charakteren und einer tiefergehenden Geschichte. Wir zeigen dabei beide Kapitel: „Neros Rache“ (53 min.) und „Gīkos Erwachen“ (55 min.) in einem blutigen Doppel-Feature!

Spielzeiten

Im Kino