Blood Club Dolls 1

BLOOD-CLUB DOLLS 1

Naginata Deutschlandpremiere
Shutaro Oku
2018
85 min.
Inhalt

Nur für einen Tag wollte der junge Shinobu Aiba fort sein. Daraus werden fünf Jahre, in denen jede Spur von ihm fehlt, und dazu wird ihm die brutale Hinrichtung seiner 32 Mitschüler angelastet. Als er in einem Untergrund-Fight-Club des Unterwelt-Bosses Soen auftaucht und die dortigen Veteranen aufmischt, setzt das eine Kette von Ereignissen in Gang. Sowohl Aibas gutherzige Schwester als auch ein ungleiches Ermittler-Team nehmen die Spur des Verschwundenen auf. Aiba wiederum versucht, das Geheimnis seiner Vergangenheit zu ergründen, die sich als ungleich verworrener herausstellt als angenommen.

Sprache & Untertitel
  • Untertitel Englisch
  • Sprache Japanisch
  • Übersetzung Original mit Untertitel
Mehr Details

Making of

Das

Making of

Bereits zum zweiten Mal bedient sich Shûtarô Oku am populären Blood-C-Universum für einen eindringlichen Live-Action-Film.Mit bemerkenswertem Gespür für Bildkompositionen und einnehmender Musikuntermalung zollt der Film mal keck, mal grimmig, doch immer stilsicher seinem Manga-Vorbild treffsicher Tribut. Es gelingt die Gratwanderung, das bekannte Erzähluniversum raffiniert um einige Aspekte zu bereichern und trotzdem auch zugänglich für Neueinsteiger zu bleiben.Ein Bonus für Fans von Maon Kurosaki: Sie steuert nicht nur einen Song zum Film bei, sondern feiert hier auch ihr Schauspieldebüt.

Spielzeiten

Im Kino