The Flower of Midsummer Night

夏の夜の花

Natsu no yo no hana

Noh/Arthouse Internationale Premiere
Nobuaki Takahashi
2019
25 min.
Inhalt

Der vierjährige Yang Yang lebt mit seiner alleinerziehenden Mutter in Osaka. Seinen Vater, den seine aus Taiwan stammende Mutter während ihres Studiums in Japan kennenlernte, hat er seit Monaten nicht gesehen. Ihm fällt ein Bild in die Hände, dass die drei glücklich lächelnd vor einem Feuerwerk zeigt. Das gemalte Bild weckt Erinnerungen an die glücklichen Tage als Familie. Sensibel begleitet der Film die Gefühlswelt der einzelnen Familienmitglieder und begleitet Sorgen und Glücksmomente, mit denen man sich über Ländergrenzen hinweg identifizieren kann.

Sprache & Untertitel
  • Untertitel Englisch
  • Sprache Japanisch
  • Übersetzung Original mit Untertitel
Mehr Details
  • Altersfreigabe 18+
  • Vertrieb Nobuaki Takahashi

Making of

Das

Making of

Der Regisseur Nobuaki Takahashi studiert an der „Central Academy of Drama“ in Peking. Neben der komplexen Beziehung von Scheidungskindern zu ihren Eltern möchte er die junge chinesische Generation porträtieren, die in Osaka lebt. Das Thema der sich zunehmend wandelnden Familie ist dabei nicht Japan-spezifisch, sondern in verschiedensten Ländern relevant und prägt die Gesellschaft. Gefördert vom Tokyo Kanda Fantastic Filmfest.

Spielzeiten/Online gucken

Im Kino/Streaming

The Flower of Midsummer Night wurde auf dem 21. JFFH 2020 gezeigt.

Warenkorb
{{ item.title }}
{{ formatPrice(item.price) }} €
20 % Rabatt für 10 Filme/Slots

Kaufe noch {{ 10 - items.length }} andere Filme/Slots gleichzeitig und wir geben Dir 20% Rabatt!

Inkl. 20 % Rabatt

Bestellen