Where is the Mind

希望のゆくえ

Kibō no yukue

Noh/Arthouse Internationale Premiere
Yūsuke Kaida
2020
61 min.
Inhalt

Atsushi flieht humpelnd aus einer geschlossenen Einrichtung für Drogenabhängige. Er hat nur ein Ziel: seine Frau zu töten. Umherirrend wird er auf einer nächtlichen Landstraße angefahren. Als der Fahrer aussteigt, um nach ihm zu sehen, nutzt Atsushi die Gelegenheit und stiehlt sein Auto. Vollkommen überrascht bemerkt er die Mittelschülerin Nanako auf dem Beifahrersitz. Eigentlich mit ihrem Kunden auf dem Weg in ein Hotelzimmer, klammert sich das junge Mädchen verzweifelt an ihren Schlüsselanhänger: das Einzige was ihr von ihrer Mutter geblieben ist. Vom Leben tief verwundet, begibt sich das ungleiche Paar auf eine Reise ins Unbekannte. 

Sprache & Untertitel
  • Untertitel Englisch
  • Sprache Japanisch
  • Übersetzung Original mit Untertitel
Mehr Details
  • Altersfreigabe 18+
  • Vertrieb
    Yūsuke Kaida

Making of

Das

Making of

Der 1988 in Tokio geborene Filmhochschulabsolvent Yūsuke Kaida sammelte erste Erfahrungen als Regieassistent, Regisseur von Musikvideos, TV-Sendungen und Werbeclips. Mit der Independent-Produktion Where is the Mind gelingt ihm sein erfolgreiches Spielfilmdebüt. In einfühlsamen Bildern erzählt er von der zufälligen Begegnung zweier Außenseiter. Ein glückliches Händchen bewies Kaida nicht zuletzt durch die gelungene Besetzung beider Hauptdarsteller. Gefördert vom Tokyo Kanda Fantastic Filmfest.

Spielzeiten/Online gucken

Im Kino/Streaming

Where is the Mind wurde auf dem 21. JFFH 2020 gezeigt.

Warenkorb
{{ item.title }}
{{ formatPrice(item.price) }} €
20 % Rabatt für 10 Filme/Slots

Kaufe noch {{ 10 - items.length }} andere Filme/Slots gleichzeitig und wir geben Dir 20% Rabatt!

Inkl. 20 % Rabatt

Bestellen