Chronicle of the After-School Wars

放課後戦記

hōkago senki

Naginata AbschlussfilmWeltpremiereMit Gästen
Jyunpei Tsuchida
2018
115 min.
Inhalt

Sena wird von ihren Mitschülerinnen gemobbt und mit blutender Nase liegengelassen. Yudachi kümmert sich um sie und leiht ihr ein Taschentuch, das Sena ihr später zurückbringen möchte. Wartend schläft sie ein und erwacht mitten in der Nacht in der längst abgeschlossenen Schule. Dann findet Sena eine qualvoll sterbende Schülerin und muss einsehen, dass sie in etwas Schreckliches hineingeraten ist. Bei Tagesanbruch erscheint die Umgebung in seltsamen Farben und niemand ist dort außer ein paar Schülerinnen. Doch diese scheinen nur eines im Sinn zu haben: einander den Garaus zu machen…

Sprache & Untertitel
  • Untertitel Englisch
  • Sprache Japanisch
  • Übersetzung Original mit Untertitel
Mehr Details
  • Altersfreigabe n/a (18+)
  • Vertrieb Nikkatsu

Making of

Das

Making of

Wenn Kinder und Jugendliche die Hand gegeneinander erheben, reagieren wir mit besonderer Bedrücktheit. Bekanntestes japanisches Beispiel für diesen Tabubruch ist sicherlich Battle Royale (2000), an den man sich bei mancher Szene erinnert fühlt. Auch der Anime Angel Beats! (2010) könnte manche Idee zu dem Film geliefert haben. Schnell weicht (scheinbare) kindliche Unschuld nacktem Überlebenswillen und manchmal auch sadistischer Freude an der Gewalt. Glücklicherweise verkommt der Film an dieser Stelle nicht zu einer sinnlosen Splatterorgie, sondern ist in manchen Szenen unerwartet ruhig.

Spielzeiten

Im Kino

Impressionen

Bilder & Videos