Our Escape

ぼくらの亡命

bokura no bōmei

Noh/Arthouse Deutschlandpremiere
Nobuteru Uchida
2017
115 min.
Inhalt

Noboru ist obdachlos und kann sich nie lange in einem Job halten. Er strebt ein autarkes Leben in seinem Zelt im Wald an, entfernt von der Gesellschaft, die keine Notiz von ihm nimmt. Dies ermöglicht ihm auch, die junge Kifuyu zu stalken, in die er sich auf den ersten Blick verliebt. Dabei muss er erfahren, dass sie von ihrem Freund Shigehisa, mit dem sie zusammen Geschäftsmänner auf der Suche nach einem sexuellen Abenteuer ausnimmt, ausgenutzt wird. Noboru beschließt ihr zu helfen, doch er muss bald schon feststellen, dass die Flucht aus sozialen Abhängigkeiten nicht so einfach ist.

 

Sprache & Untertitel
  • Untertitel Englisch
  • Sprache Japanisch
  • Übersetzung Original mit Untertitel
Mehr Details
  • Altersfreigabe n/a (18+)
  • Vertrieb Nobu Film Production

Making of

Das

Making of

Tokyo Filmex-Preisträger Nobuteru Uchida inszeniert mit „Our Escape“ einen sehr ruhigen Film, der seine Triebkraft aus den starken Darstellungen seiner Charaktere bezieht. Obwohl er eine gesellschaftliche Parallelwelt zeigt, erzählt er doch von universell menschlichen Ambivalenzen, von denen man sich einfach nicht lösen kann: Liebe und Besitz, Gesellschaft und Einsamkeit. Am Ende ist die Freiheit eine Illusion, die stets ein neues Konstrukt von Abhängigkeiten bereithält.

 

Spielzeiten

Im Kino