Yellow Guitar

そろそろ音楽をやめようと思う

Sorosoro Ongaku o yameyō to omou

Rakugo Deutschlandpremiere
Shin'ichi Ono
2017
89 min.
Inhalt

Ken'ichi spielt mit seiner Gitarre Abend für Abend in trashigen und meist leeren Clubs. Das zahlt nicht die Miete, bringt kein Essen auf den Tisch und der Jüngste ist er obendrein auch nicht mehr. Er entscheidet sich, das Instrument zu verkaufen, die Musik aufzugeben und einen anständigen Job anzunehmen. Das läuft allerdings auch nicht viel besser und Ken'ichi wird zunehmend unglücklicher. Bis seine Frau ihn eines Abends nötigt, endlich mal wieder zu einem Club-Konzert zu gehen. Und dort wird ihm einiges über das Musikmachen und die Bedeutung für sein Leben klar.

Sprache & Untertitel
  • Untertitel Englisch
  • Sprache Japanisch
  • Übersetzung Original mit Untertitel
Mehr Details

Making of

Das

Making of

Warum macht man Musik – für die anderen? Für sich selbst? Weil man Talent hat? Aber warum hat man dann keine Fans? Und kann man die Musik einfach so aufgeben? Mit diesen Fragen setzt sich der Musiker im Film auseinander, der auch von einem Musiker gespielt wird: Dynamite Naoki. „Yellow Guitar“ wurde bereits 2018 beim Kanazawa Filmfestival mit großem Erfolg gezeigt

Spielzeiten

Im Kino