20. Japan-Filmfest Hamburg eröffnet im Jubiläumsjahr mit Weltpremiere

Das 20. Japan-Filmfest Hamburg wird mit einem „Paukenschlag” eröffnet. Tunguska Butterfly, der allerletzte Film der japanischen Schauspielerin Asami, wird am 22.05.18 seine Weltpremiere als Eröffnungsfilm des 20. Japan-Filmfest Hamburg feiern. Asami wird natürlich bei der Premiere als Gast dabei sein.

Regelmäßigen Besuchern des JFFH wird sie bereits aus vielen vergangenen Produktionen bekannt sein. Beim letztjährigen JFFH war sie in Antiporno zu sehen. Im Jahr davor in Karate Kill. Weitere, zuvor auf dem JFFH bereits gezeigte Filme: Gun Woman, Live, Moratorium, u. v. m.

Sie möchten uns unterstützen?

Jetzt spenden oder mitmachen!